#Es_ist_Liebe
Jubiläumsspielzeit 2016/17

Sieh, das Fremde liegt so nah!

Eine Begegnungsreihe – unverstellt!

„Sieh, das Gute liegt so nah“, dichtete bereits Goethe. Leicht geändert eröffnet sich eine hoch aktuelle Thematik: Das Fremde liegt so nah – und wir sehen es nicht oder wollen es nicht sehen. Täglich überschwemmen uns Nachrichten von Flüchtlingskrisen weltweit; dabei entgeht uns oft, was vor der eigenen Haustür geschieht: viele Flüchtlinge sind bereits hier, in Halberstadt, Quedlinburg und dem gesamten Harz.
Das Städtebundtheater ist neugierig, will wissen, wer zu uns zieht, will die Menschen und ihre Geschichten kennenlernen. Dies gelingt nur, wenn wir uns öffnen und auf Entdeckungsreise gehen – raus aus dem Theater in die Städte. Das Theater hat zahlreiche Verbündete: Viele Kultureinrichtungen sowie Vereine suchen den Kontakt zu Flüchtlingen und gemeinsam sind wir stärker!

Daher hat das Städtebundtheater eine Begegnungsreihe ins Leben gerufen, die möglichst viele Menschen zusammenbringt. Das Ziel: Wir wollen uns besser kennenlernen – alle! Theaterschaffende, Flüchtlinge, Bürger, Initiativen begegnen sich auf Augenhöhe und reden miteinander – unverstellt. So, wie wir sind. Anlass der Begegnungen ist jeweils ein kleines künstlerisches Ereignis, das gemeinsam mit den Partnern und Flüchtlingen entwickelt wird. Kunst ist ein Eisbrecher, führt verschiedenste Menschen zusammen und bietet die Gelegenheit zum Dialog. Kultureinrichtungen sind öffentliche Orte, an denen aktuelle Aufgaben der Gesellschaft verhandelt werden – nicht über die Bürger hinweg, sondern mit ihnen!

Die Begegnungsreihe findet an verschiedenen Orten in Halberstadt und Quedlinburg statt. Jeden letzten Montag im Monat.

Für die freundliche Unterstützung dieser Reihe danken wir der
Termine:

29.05.2017, 17 Uhr – Rauhes Haus (Halberstadt)
Abschlussfest mit gemeinsamem Essen
Änderungen Vorbehalten!

Mo, 26.09.16, 19.00 Uhr    Theatercafé Quedlinburg
Mo, 24.10.16, 19.00 Uhr    Theatercafé Halberstadt
Mo, 28.11.16, 19.00 Uhr    Diakonieladen International (Gemeindesaal Quedlinburg)
Mo, 30.01.17, 19.00 Uhr    Gleimhaus Halberstadt
Mo, 27.02.17, 18.00 Uhr    Feininger-Galerie Quedlinburg
Mo, 27.03.17, 19.00 Uhr    Moses Mendelssohn Akademie Halberstadt
Mo, 24.04.17, 19.00 Uhr    Kirche St. Blasii Quedlinburg
Mo, 29.05.17, 17.00 Uhr    Rauhes Haus Halberstadt