Spielzeit
2018/19

Bewachung - Leistungsbeschreibung

Sicherheit und Bewachung diverser Gebäude im Nordharzer Städtebundtheater, Betriebsteil Halberstadt und Betriebsteil Quedlinburg

  • 1. Leistungsorte
    Im Betriebsteil Halberstadt sind die Objekte Verwaltung, Kammerbühnenkomplex, Großes Haus, Garagen und Nebengebäude.
    Im Betriebsteil Quedlinburg sind die Objekte Verwaltung, Neue Bühnen-Komplex, Großes Haus und Nebengebäude, Werkstättengebäude.

  • 2. Leistung
    Durch die Dienstleistung des Auftragnehmers sind das Eigentum bzw. die materiellen Werte des Auftraggebers vor Kriminalität und sonstigen Gefahren zu schützen. Drohenden Gefahren ist zu begegnen, unbefugten Personen ist der Zutritt zu den benannten Objekten zu verwehren.

    Die Bewachungskräfte haben
    - die Zu- und Abgangskontrolle der Beschäftigten der Betriebsstätten am Betriebseingang vorzunehmen,
    - das Objekt auf ordnungsgemäßen Verschluß zu überwachen,
    - den angezeigt sparsamen Einsatz von Energie im Rahmen der Kontrollgänge zu unterstützen und zu befördern,
    - Mitarbeitern des Theaters Informationen auftragsgemäß zukommen zu lassen,
    - die Schlüsselannahme und –ausgabe zu realisieren und zu kontrollieren.

  • 3. Leistungszeit

    Präsenz einer Person vor Ort von:
    Montag – Sonntag 06.00 – 08.00 Uhr und 22.00 – 23.30 Uhr
    Ebenso feiertags; Auf Anforderung auch anders

    Bedarfsposition:
    Zusätzlich benötigte präsenzpflichtige Bewachungszeit ist nach Bedarf gesondert zu berechnen. Kosten pro Stunde sind auszuweisen.

  • 4. Alarmaufschaltung
    Anzubieten ist die Aufschaltung einer Überwachungsanlage auf die Notrufanlage des Auftragnehmers.

  • 5. Bestreifung
    Bestreifung nach Bedarf und Ansage Kosten je Stunde sind auszuweisen.

    Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:

    Nordharzer Städtebundtheater
    Marschlinger Hof 17/18
    06484 Quedlinburg

    Bewerbungsschluss: 14.09.2018