Spielzeit
2020/21

Bravissimo Verdi!

Festliches Opernkonzert

Die Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie lassen derzeit die Realisierung einer großen romantischen Oper mit den dafür unbedingt erforderlichen Zusatzkräften leider nicht zu. Zum Glück können wir auch aus dieser Not eine Tugend machen, da wir große Erfahrung mit moderierten Opernkonzerten haben: Erleben Sie einen Gala-Abend mit berührenden Arien, mitreißenden Ouvertüren und leidenschaftlichen Szenen von Giuseppe Verdi, dem wohl bedeutendsten Meister der italienischen Oper! Die musikalischen Höhepunkte werden mit unterhaltsamen Moderationen verbunden, die charmant in Leben und Werk des unsterblichen Komponisten einführen.

Wir danken dem Theaterförderverein Halberstadt e.V. für die freundliche Unterstützung dieser Produktion.

Programm

Ouvertüre zu "Giovanna d'Arco"
Zwei Romanzen (1838): "Perduta ho la pace" / "Deh, pietoso, oh Addolorata"
Ernani: Arie des Silva "Infelice"
Macbeth: Arie der Lady Macbeth "Vieni! T'affreta"
Luisa Miller: Arie des Rudolfo "Quando le sere al placido"
Duett "L'alto retaggio"
Ouvertüre zu "Aida"
Aida: Duett Aida - Amneris
Otello: Duett Otello - Jago
Simone Boccanegra: Arie "Il lacerato spirito"
Falstaff: Arie "È sogno?"
Romanze (1845): Brindisi

- Änderungen vorbehalten -

Fr, 06.11.20, 19.30 Uhr    Großes Haus Halberstadt ABGESAGT
So, 22.11.20, 15.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg ABGESAGT
Fr, 04.12.20, 19.30 Uhr    Großes Haus Halberstadt ABGESAGT
Fr, 11.12.20, 19.30 Uhr    Großes Haus Quedlinburg ABGESAGT
Fr, 22.01.21, 19.30 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Sa, 06.02.21, 19.30 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
So, 11.04.21, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Dirigat und Moderation  MD Johannes Rieger
Mitwirkende  Annabelle Pichler
  KS Gerlind Schröder
  Max An
  Juha Koskela
  Gijs Nijkamp
  Harzer Sinfoniker