Spielzeit
2020/21

Cinderella

Märchenballett
von Can Arslan
mit Musik von Sergei Prokofjew

Prokofjew folgt in seiner „Cinderella“-Version, die an die Tradition der legendären Petipa-Tschaikowsky-Ballette anknüpft, im Wesentlichen der traditionellen Handlung des „Aschenbrödel“-Märchens. Die von Sehnsucht und Liebe erzählenden Cinderella-Soli und die Pas de deux der anmutigen Titelfigur mit dem Prinzen werden theatral effektvoll kontrastiert durch die neidisch-missgünstige Bosheit von Stiefmutter und Stiefschwestern und die poetische Magie, die die naturverbundene Feenwelt und die märchenhafte Pracht des Schlosses verströmen.

Sa, 21.11.20, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Mi, 25.11.20, 10.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Corona-bedingt ausverkauft
Sa, 28.11.20, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Do, 03.12.20, 10.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Restkarten Karten
So, 06.12.20, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Di, 08.12.20, 10.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Restkarten Karten
Fr, 11.12.20, 10.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
So, 13.12.20, 15.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
Mi, 16.12.20, 10.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Restkarten Karten
So, 20.12.20, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Fr, 25.12.20, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
So, 17.01.21, 15.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
So, 24.01.21, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten