Spielzeit
2019/20

Die Wunderübung

Komödie von Daniel Glattauer

Die Beziehung eines Paares droht in die Brüche zu gehen. Um ihrer Ehe noch eine Chance zu geben, sucht sich das Paar Hilfe bei einem Therapeuten. Der Eheberater versucht die beiden mit Paar- und Rollentauschübungen aus der Reserve zu locken, um vielleicht doch noch das Wunder der Versöhnung zu bewirken. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Eheprobleme hartnäckig sind. Und nicht nur das Paar hat Probleme. Auch die Instanz des Therapeuten beginnt im Laufe der Therapie zu bröckeln.

Nach „Gut gegen Nordwind“ beweist Autor Daniel Glattauer einmal mehr sein großes Talent für pointierte Dialoge und überraschende Wendungen. In „Die Wunderübung“ gelingt ihm das ebenso gefühlvolle wie bissige Porträt eines Paares, dessen beste Zeiten vorbei sind.

Aufführungsdauer: ca. 1 Stunde 45 Minuten (eine Pause)
Fotos: Ray Behringer

Sa, 15.02.20, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Premiere ausverkauft
So, 16.02.20, 18.00 Uhr    Kammerbühne Halberstadt
Sa, 22.02.20, 19.30 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg
Fr, 28.02.20, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt
So, 15.03.20, 15.00 Uhr    Kammerbühne Halberstadt entfällt
So, 22.03.20, 15.00 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg entfällt
Sa, 11.04.20, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt entfällt
Fr, 24.04.20, 19.30 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
So, 03.05.20, 15.00 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
Fr, 08.05.20, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Fr, 15.05.20, 19.30 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
Sa, 23.05.20, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Mo, 01.06.20, 15.00 Uhr    Gut Mahndorf
Sa, 06.06.20, 19.30 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg letztmalig Karten
Fr, 12.06.20, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Fr, 19.06.20, 20.00 Uhr    Wasserschloss Westerburg Karten
Sa, 20.06.20, 19.30 Uhr    Wipertihof Quedlinburg Karten
Fr, 26.06.20, 19.30 Uhr    Schlossgarten Blankenburg Karten
Sa, 11.07.20, 19.30 Uhr    Burchardikloster Halberstadt Karten
Di, 14.07.20, 19.30 Uhr    Wipertihof Quedlinburg Karten
So, 26.07.20, 17.00 Uhr    Wasserschloss Westerburg Karten
Inszenierung  Sebastian Wirnitzer
Bühne und Kostüme  Andrea Kaempf
Dramaturgie  Daniel Theuring
Joana  Julia Siebenschuh
Valentin  Arnold Hofheinz
Berater  Eric Eisenach

Pressestimmen: Die Wunderübung

Mitteldeutsche Zeitung

Von Uwe Kraus,

„(…) Der „hysterischen Historikerin“ Julia Siebenschuh und dem Irgendwas-mit-Bausteinen-Mann Arnold Hofheinz gelingt es wunderbar, selbst aus der kleinsten Kleinigkeit eine Staatsaktion zu entwickeln, so dass das verbale Gift nur so durch die Luft spritzt. Jeder noch so belanglose Satz weitet sich zur Zündschnur eines neuen Konfliktes, jede Bemerkung führt vom Hund aufs Stöckchen. Sie weiß stets vorher, was er sagen will, deckt ihn mit Texten zu, bevor er zu Wort kommt. Da suhlt man sich in allen familiären Dellen von Seitensprung bis Kindererziehung und Reue. (…)“

Volksstimme

Von Renate Petrahn

„(…) Nach der begeisterten Reaktion des Premierenpublikums auf Inszenierung und Schauspielleistung deutet alles darauf hin, dass ‚Die Wunderübung‘ zu einem Dauerbrenner wird. (…)“