Kultur-Aktie

Wie lässt sich angesichts der kritischen kommunalen Haushaltslage verstärkt bürgerschaftliches Engagement für Kunst und Kultur in Halberstadt organisieren?

Im Zuge der Planungen über Etatkürzungen des Nordharzer Städtebundtheaters entstand 2011 eine rege Diskussion darüber, wie man das Theater nachhaltig, symbolisch und konkret unterstützen kann. Dr. Volker Bürger, Chris Schöne, Katharina Fischer und Weitere initiierten die Kultur-Aktie. Bis heute hat diese bestand und bietet jedem einzelnen die Möglichkeit, selbst und direkt für die Kultur in der Region tätig zu werden. Denn die Kultur-Aktie ist nicht nur ein finanzieller, sondern auch politischer Rückenwind für das Theater in Halberstadt / Quedlinburg. Investieren Sie in das Theater, werden Sie symbolischer Teilhaber und demonstrieren Sie so den gesellschaftlichen Wert des Theaters!

Schon ab einem Wert von 10 Euro können Sie „Teilhaber“ werden.
Folgende Aktien können Sie erwerben:
Bronze (im Wert von 10 €)
Silber (im Wert von 20 €)
Gold (im Wert von 50 €)
Platin (frei bestimmbarer Wert ab 100 €)

Wir danken Fischer PR & Marketing Halberstadt für das Sponsoring der Kultur-Aktie, die Sie an unseren Theaterkassen in Halberstadt und Quedlinburg erwerben können.

Sie sind bereits „Aktionär“?
Dann erhalten Sie auch eine „Dividende“:
Am 20.12.2013 gibt es im Großen Haus in Halberstadt eine „Aktionärsversammlung“. Die Dividende wird in Tönen ausgeschüttet. Zum Wunschkonzert können Sie selbst das Programm bestimmen.
Diese Veranstaltung ist kostenfrei und geschlossen für alle „Aktionäre“. Sie sind noch kein Kultur-Aktien-Besitzer? Dann aber los!
Eine Spendenquittung wird Ihnen selbstverständlich gerne ausgestellt. Sie können auch direkt an der Abendkasse noch eine Kultur-Aktie erwerben.