Spielzeit
2018/19

Shrek - Das Musical

nach dem Dreamworks-Animationsfilm und dem Buch von William Steig
Buch und Gesangstexte von David Lindsay-Abaire
Musik von Jeanine Tesori
Deutsch von Kevin Schroeder und Heiko Wohlgemuth

Der tollkühne Held Shrek und seine geliebte Prinzessin Fiona begeisterten auf der Leinwand weltweit ein Millionenpublikum und wurden mit einem Oscar als bester animierter Spielfilm belohnt. Auch die Theaterproduktion von DreamWorks Theatricals wurde gleich mit acht Nominierungen für den TONY Award, den renommiertesten Preis für Broadway-Theaterproduktionen, bedacht. Das preisgekrönte SHREK-Musical feiert 2014 seine deutschsprachige Uraufführung in Düsseldorf und wird nun endlich auch im Harz zu erleben sein.

Regisseur Holger Potocki fasst bündig zusammen, mittels welcher herzerwärmender Botschaften das effektvolle und in jedem Falle familientaugliche Musical zu punkten vermag: „Ein furchterregendes grünes Monster – so nehmen die Menschen Shrek, den Oger, wahr. Dieser hat sich mit seiner Außenseiter-Rolle abgefunden und möchte einfach in seinem Sumpf in Ruhe gelassen werden. Als sein zurückgezogenes Leben auf dem Spiel steht, bleibt ihm nichts anderes übrig, als in die weite Welt zu ziehen: dort vollbringt er widerwillig Heldentaten, schließt Freundschaft mit einem vorlauten Esel und begegnet einer Prinzessin, die unter einem wundersamen Zauber leidet... Schlecht gelaunt, müffelnd und ohne Manieren zeigt sich der Held dieser Geschichte, die raffiniert mit parodistischen Märchenelementen spielt, doch hinter seiner rauhen, grünen Fassade verbirgt sich ein großes Herz.“

Sa, 09.05.20, 19.30 Uhr    Großes Haus Halberstadt Premiere Karten
Mo, 11.05.20, 10.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Schülervorstellung Karten
Do, 21.05.20, 18.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
Fr, 29.05.20, 19.30 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Di, 09.06.20, 10.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Schülervorstellung Karten
Fr, 12.06.20, 19.30 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten