Spielzeit
2018/19

2. Sinfoniekonzert (Spielzeit 2019/20)

im Rahmen des Impuls-Festivals für Neue Musik in Sachsen-Anhalt

Dirigentin: Bar Avni
Solistinnen: Mikko Motoike Klavier / Julia Domke Sopran
Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters

Julian Lembke "Chants de tout et de rien" - Orchesterlieder auf Texte von Yves Navarre
Guillaume Connesson Klavierkonzert "The Shining One"
Maurice Ravel Ballettmusik "Ma Mère l'Òye" ("Meine Mutter, die Gans")
Der diesjährige Beitrag zum Impuls-Festival zeigt beispielhaft unser nachhaltiges Engagement für junge Komponistinnen und Komponisten:
Julian Lembke war zunächst mehrfach Preisträger unserer Orchesterwerkstatt, bevor wir in der Saison 2011/12 seine Kammeroper "Rose: Rot . Nachtigall: Tot" zur Uraufführung brachten und einige Jahre später ein Orchesterwerk. Deshalb freut es uns besonders, im Rahmen des Festivals eine weitere Uraufführung seiner Musik zu erleben.
Nach dem funkelnd-virtuosen Klavierkonzert des Klangzauberers Guillaume Connesson bildet Ravels berühmte Märchen-Ballettmusik den krönenden Abschluss der Sinfoniekonzerte im Festjahr.

Fr, 15.11.19, 19.30 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Sa, 16.11.19, 19.30 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten