Spielzeit
2018/19

Sommerklassik

Musikalische Leitung und Moderation: MD Johannes Rieger
Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters


Die beliebten Sommerkonzerte mit ihrer bewährten Mixtur aus populärer Klassik und unterhaltsamer Moderation gehen in eine neue Auflage!
Einmal mehr verbinden sich dabei viel gespielte Titel mit neu zu entdeckenden Raritäten: Den Auftakt bildet Felix Mendelssohn Bartholdys Ouvertüre zu Shakespeares „Sommernachtstraum“ (mit welchem vor 20 Jahren der 1. Westerburger Kultursommer aus der Taufe gehoben wurde), gefolgt von einer hierzulande wenig bekannten Ouvertüre des dänischen Nationalkomponisten Friedrich Kuhlau. Ausschnitte aus den unsterblichen Ballettmusiken zu „Peer Gynt“ und „Coppelia“ werden ergänzt durch Tänze von Antonín Dvořák und Dmitri Schostakowitsch. Mit Alexander Borodins berühmter „Steppenskizze“ unternehmen wir in diesem Sommer sogar einen Ausflug nach Mittelasien, bevor es mit dem „Libellen-Walzer“ eine unbekannte Kostbarkeit aus der Feder von Johann Strauß zu entdecken gibt. Traditioneller Abschluss ist wieder Edward Elgars mitreißender Marsch „Pomp and circumstance“.

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy Ouvertüre zu „Ein Sommernachtstraum"
Friedrich Kuhlau Ouvertüre zu „Elverhøj" („Elfenhügel“) op. 100
Edvard Grieg Morgenstimmung und In der Halle des Bergkönigs aus „Peer Gynt"
Léo Delibes Czardas aus „Coppelia"
Antonín Dvořák Slawischer Tanz Nr. 1
Alexander Porfirjewitsch Borodin Steppenskizze aus Mittelasien
Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch Lyrischer Walzer aus Ballett-Suite Nr.1
Johann Strauss Libellen-Walzer op. 180
Edward Elgar Pomp and Circumstances

- Änderungen vorbehalten -

Für die Veranstaltungen im Schlossgarten Blankenburg hat das nahegelegene Schlosshotel Arrangements zusammengestellt. Klicken Sie hier für weitere Informationen.


Mi, 12.06.19, 19.30 Uhr    Wipertihof Quedlinburg
Sa, 15.06.19, 20.00 Uhr    Schlossterrasse Langenstein
Fr, 21.06.19, 20.00 Uhr    Wasserschloss Westerburg
Sa, 27.07.19, 19.30 Uhr    Zilly
Fr, 02.08.19, 19.30 Uhr    Schlossgarten Blankenburg
Sa, 03.08.19, 17.00 Uhr    Roseburg (bei Ballenstedt)