Spielzeit
2019/20

Sonny Boys (The Sunshine Boys)

Komödie von Neil Simon
in der Übersetzung von Gerty Agoston

Der Erfolg des Komikerduos Willie Clark und Al Lewis war harte Arbeit, die in einem qualvollen Nervenkrieg mündete. Als eines Tages Al Lewis seinem Partner eröffnet, dass er aussteigen will, verkrachen sie sich so, dass sie ihren Kontakt abbrechen, bis elf Jahre später im Fernsehen ein Revival mit den Sonny Boys angesetzt wird.

Es war schon immer der größte Wunsch des Eisleber Intendanten Ulrich Fischer, diese Komödie inszenieren zu können, leider hatte er bis heute nur nicht die beiden Hauptdarsteller. Dass er die jetzt im Nordharzer Städtebundtheater bekommt, freut ihn gewaltig.

Neil Simon war einer der populärsten Dramatiker der Vereinigten Staaten. Seine leichten Komödien haben durch ihre Verfilmungen und ihre Übersetzungen in zahlreiche Sprachen weltweiten Erfolg.

Do, 31.12.20, 15.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
Do, 31.12.20, 19.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
Sa, 16.01.21, 19.30 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Fr, 29.01.21, 19.30 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
So, 21.02.21, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
So, 28.02.21, 15.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
So, 28.02.21, 15.00 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
Fr, 12.03.21, 19.30 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
Sa, 03.04.21, 19.30 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Fr, 09.04.21, 19.30 Uhr    Großes Haus Quedlinburg Karten
So, 25.04.21, 15.00 Uhr    Großes Haus Halberstadt Karten
Inszenierung  Ulrich Fischer
Bühnenbild und Kostüme  Andrea Kaempf
Dramaturgie  Daniel Theuring
Willie Clark, Komiker  Arnold Hofheinz
Al Lewis, sein ehemaliger Partner  Stefan Werner Dick
Ben Silverman, sein Neffe und Agent  Eric Eisenach
Krankenschwester / Schwester  Swantje Fischer
Regieassistent / Patient  Jonte Volkmann