Spielzeit
2018/19

Wachmann, pass auf!

Jugendstück
von Martin Baltscheit

Jungs brauchen immer ein bisschen länger mit dem Reifwerden. Das ist nicht nur ein gebräuchliches Klischee, da ist auch etwas Wahres dran. Aufgaben, Dinge und Vorgänge werden in dieser Entwicklungsphase auf romantische Weise überhöht bzw. glorifiziert. Es wird ihnen viel mehr Bedeutung beigemessen, als sie in ihrer Lapidarität in Wahrheit beinhalten. Beginnt es mit dem Sandburgenbauen und Entdecken des Seins, kommt alsbald die Beobachtung der Umgebung dazu. Mädchen werden interessant. Plötzlich wird man zum freiwilligen Wachmann, obwohl eine hübsche junge Dame nur kurz bittet auf ihr Surfbrett aufzupassen. „Sie wollte, dass ich auf ihr Surfbrett auf- passe. Ich. Das ist eine ganz besondere Aufgabe, die ich auf keinen Fall vermasseln darf!“
Martin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Im Anschluss war er als Illustrator, Sprecher, Bilderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor tätig. Martin Baltscheit lebt in Düsseldorf.

Fr, 25.01.19, 19.30 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Premiere Karten
Do, 31.01.19, 19.30 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
Do, 07.02.19, 10.00 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Do, 07.02.19, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Di, 19.02.19, 10.00 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
Di, 26.02.19, 10.00 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Do, 28.02.19, 10.00 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
Do, 07.03.19, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Di, 12.03.19, 10.00 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Mi, 13.03.19, 10.00 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Do, 14.03.19, 10.00 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
Fr, 15.03.19, 19.30 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
Fr, 22.03.19, 19.30 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Do, 28.03.19, 19.30 Uhr    Neue Bühne Quedlinburg Karten
Mi, 03.04.19, 10.00 Uhr    Kammerbühne Halberstadt Karten
Inszenierung  Rosmarie Vogtenhuber
Ausstattung  Bianca Fladerer
Dramaturgie  Daniel Theuring
Mann / Wachmann  Stefan Werner Dick
Frau / Alter Mann / General / Mädchen / Mutter / Surferin / Erpel  Swantje Fischer