Logo Nordharzer Städtebundtheater

Rosmarie Vogtenhuber

Regisseurin, Dramaturgie und Hausregisseurin Schauspiel, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rosmarie Vogtenhuber wurde 1977 in Schörfling am Attersee / Oberösterreich geboren. Sie ging 18jährig ans Max-Reinhardt -Seminar und studierte dort bei Achim Benning und Luc Bondy Theaterregie. Es folgte eine vierjähriger Assistenzzeit in Erfurt, Landshut und am Staatstheater Stuttgart. Seit 2003 arbeitete sie als freie Regisseurin. An die...
Rosmarie Vogtenhuber wurde 1977 in Schörfling am Attersee / Oberösterreich geboren. Sie ging 18jährig ans Max-Reinhardt -Seminar und studierte dort bei Achim Benning und Luc Bondy Theaterregie. Es folgte eine vierjähriger Assistenzzeit in Erfurt, Landshut und am Staatstheater Stuttgart. Seit 2003 arbeitete sie als freie Regisseurin. An die hundert Inszenierungen sind seitdem unter ihrer Regie entstanden. Neben der Arbeit an Stadt-, Staats- und Landesbühnen in Heilbronn, Konstanz, Stuttgart, Osnabrück, Neustrelitz, Dessau, Detmold, Bautzen, Bern, Linz, Berlin u.a. verbindet sie eine stetige Arbeit mit dem Nordharzer Städtebundtheater. Seit 2001 inszeniert sie regelmäßig im Harz. Neben der Arbeit an etablierten Häusern erarbeitet Rosmarie Vogtenhuber freie Projekte. Gemeinsam mit der Berliner Autorin Annett Gröschner realisierte sie 2018 am HAU 2 in Berlin den Franz Jung Abend „Die Technik des Glücks“, schuf mit „Hennys erotisches Tierleben“ einen äußerst erfolgreichen Theaterabend im Magdeburger Zoo und steht in intensiver Zusammenarbeit mit dem Theater an der Angel Magdeburg. Sie steht dem freien Theater Theaterlandschafft e.V. in Friedrichsbrunn vor, mit dem sie auch eigene Stücke realisiert, beschäftigt sich mit den Möglichkeiten des Figurentheaters und schreibt Stücke und Gedichte für Kinder.
Rosmarie Vogtenhuber lebt seit 2008 in Quedlinburg.
Wenn Sie nicht Theater macht, spielt sie Cello, pflegt eine Bibliothek und gute Gespräche und baut Gemüse an.
Seit September 2021 ist sie als Dramaturgin, Pressereferentin und Hausregisseurin am Nordharzer Städtebundtheater.
Ihr Lieblingssatz stammt von Friedrich Dürrenmatt und lautet: „Was geschieht bist du. Es geschieht Dir recht.“
Rosmarie Vogtenhuber live sehen?

Spielt aktuell hier