Logo Nordharzer Städtebundtheater

Festliches Weihnachtskonzert

Festliches Weihnachtskonzert

Jan Dismas Zelenka - Miserere c-Moll
Benjamin Britten - A Ceremony of Carols
Antonio Vivaldi - „Der Winter“ aus „Die vier Jahreszeiten“
Giovanni Benedetto Platti - Oboenkonzert
Otto Nicolai - Weihnachtsouvertüre
Alle Jahre wieder beschert das Nordharzer Städtebundtheater seinem Publikum ein besinnliches Musikfest abseits althergebrachter Weihnachtsklassiker wie „Stille Nacht, heilige Nacht“ oder „Last christmas“. Neben Vivaldis "Der Winter" aus "Die vier Jahreszeiten" befinden sich in dieser Adventszeit ausgesuchte Werke von Jan Dismas Zelenka,...
Alle Jahre wieder beschert das Nordharzer Städtebundtheater seinem Publikum ein besinnliches Musikfest abseits althergebrachter Weihnachtsklassiker wie „Stille Nacht, heilige Nacht“ oder „Last christmas“. Neben Vivaldis "Der Winter" aus "Die vier Jahreszeiten" befinden sich in dieser Adventszeit ausgesuchte Werke von Jan Dismas Zelenka, Benjamin Britten, Giovanni Benedetto Platti und Otto Nicolai auf dem Gabentisch und jede Note, die erklingt, ist mit absoluter Sicherheit selbstgemacht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nordharzer Städtebundtheaters wünschen Ihnen viel Freude beim Auspacken. Frohe Weihnachten!

Vorstellung

Premiere: 26.11.2022, 15:00 Uhr, Großes Haus Quedlinburg

Hinter den Kulissen

Dirigent / -in
Jan Rozehnal, Adam Szmidt
Solist / -in
Serafina Jaffé, Harfe
Violine
Andrea Bologna
Oboe
Natacha Fernandes
Harzer Sinfoniker

Besetzung

Was Presse & Gäste sagen

Stimmen

Mehr Inspiration?

Hier finden Sie weitere Vorstellungen, die zu dieser Vorstellung passen könnten.

Schreibe einen Kommentar