Logo Nordharzer Städtebundtheater

Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie

Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie

Komödie von Woody Allen
Nach dem gleichnamigen Film
Übersetzt und für die Bühne bearbeitet von Jürgen Fischer
Es ist ein heißer, schwüler Sommer. Andrew und Adrien, ein Großstadtpärchen, dessen Sexprobleme kaum zu leugnen sind, empfängt auf einem idyllischen Landsitz zwei weitere Paare. Doch was ein launiges Sommervergnügen unter Freunden sein sollte, wird im zauberischen Rausch des Animalischen zu einem liebestollen Verwirrspiel, in dem kreuzweise...
Es ist ein heißer, schwüler Sommer. Andrew und Adrien, ein Großstadtpärchen, dessen Sexprobleme kaum zu leugnen sind, empfängt auf einem idyllischen Landsitz zwei weitere Paare. Doch was ein launiges Sommervergnügen unter Freunden sein sollte, wird im zauberischen Rausch des Animalischen zu einem liebestollen Verwirrspiel, in dem kreuzweise jeder jedem sein Herz anträgt. Woody Allens aberwitzig-hintergründig-komische Verneigung vor Shakespeares „Sommernachtstraum“ durchleuchtet voll Selbstironie und Hintersinn die Sehnsüchte und Begierden „ganz normaler Großstadtneurotiker“ auf Sommerfrische und nimmt liebevoll das Paarungsverhalten liebestoller Zweibeiner aufs Korn.

Vorstellung

Premiere: 18.03.2023, 19:30 Uhr, Großes Haus Quedlinburg

Hinter den Kulissen

Inszenierung
Swentja Krumscheidt
Ausstattung
Kathlina Anna Reinhardt

Cast & Besetzung

Was Presse & Gäste sagen

Stimmen

Mehr Inspiration?

Hier finden Sie weitere Vorstellungen, die zu dieser Vorstellung passen könnten.

Schreibe einen Kommentar