Logo Nordharzer Städtebundtheater

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum

Oper von Benjamin Britten
Libretto nach William Shakespeare, eingerichtet von Benjamin Britten und Peter Pears
Benjamin Brittens „Ein Sommernachtstraum“ (englisch: A Midsummer Night’s Dream) ist das Idealbeispiel einer Literaturoper. William Shakespeares gleichnamige Komödie, die von den Wirrungen der Herzen rund um die Hochzeit des Athener Herrscherpaares Theseus und Hippolyta fantasiereich berichtet, wurde hier dramaturgisch exzellent umgegossen....
Benjamin Brittens „Ein Sommernachtstraum“ (englisch: A Midsummer Night’s Dream) ist das Idealbeispiel einer Literaturoper. William Shakespeares gleichnamige Komödie, die von den Wirrungen der Herzen rund um die Hochzeit des Athener Herrscherpaares Theseus und Hippolyta fantasiereich berichtet, wurde hier dramaturgisch exzellent umgegossen. Das dichte motivische Unterholz in Brittens musikalischem Zauberwald hält so manche Köstlichkeit bereit und macht dieses bildgewaltige Stück Musiktheater trotz seines zarten Alters (Uraufführung 1960 im Rahmen des Aldeburgh Festivals) zu einem der international meistgespielten Klassiker des britischen Musikschaffens.

Vorstellung

Premiere: 25.03.2023, 19:30 Uhr, Großes Haus Halberstadt
Vielen Dank für die freundliche Unterstützung der Produktion: Theaterförderverein Halberstadt e.V.

Hinter den Kulissen

Musikalische Leitung
Inszenierung
Oliver Klöter
Ausstattung
Andrea Kaempf
Dramaturgie
Opernchor
Jan Rozehnal
Choreografische Einstudierung

Cast & Besetzung

Denis Lakey
Denis Lakey
Oberon
Thea Rein
Thea Rein
Puck
N.N.
N.N.
Theseus
Young-Won Yoo
Young-Won Yoo
Schnauz
Thomas Kiunke
Thomas Kiunke
Schlucker
Damenchor
Damenchor
Elfen
Opernchor des Nordharzer Städtebundtheaters
Opernchor des Nordharzer Städtebundtheaters
Harzer Sinfoniker
Harzer Sinfoniker
Was Presse & Gäste sagen

Stimmen

Mehr Inspiration?

Hier finden Sie weitere Vorstellungen, die zu dieser Vorstellung passen könnten.

Schreibe einen Kommentar