Logo Nordharzer Städtebundtheater

Landeier

Landeier

Komödie von Frederik Holtkamp
Sie haben schon für Jubelstürme und Standing-Ovations gesorgt, die drei „Landeier“ Jan, Jens und Richard. Allesamt junge Bauern, wohnhaft in der tiefsten Provinz und ledig. Alles Mögliche und Unmögliche haben sie schon unternommen, um das zu finden, was ihnen am meisten fehlt: Frauen. Da alle Mühe nix genutzt hat, beschließen die drei...
Sie haben schon für Jubelstürme und Standing-Ovations gesorgt, die drei „Landeier“ Jan, Jens und Richard. Allesamt junge Bauern, wohnhaft in der tiefsten Provinz und ledig. Alles Mögliche und Unmögliche haben sie schon unternommen, um das zu finden, was ihnen am meisten fehlt: Frauen. Da alle Mühe nix genutzt hat, beschließen die drei mit Hilfe ihres besten Freundes Hein ein Video zu drehen. Fürs Internet. Aber von der Idee zum fertigen Film ist es ein langer Weg, vor allem wenn unerwartet zusammen mit dem Starkregen Frauen vom Himmel fallen, und was für welche! Frech, urkomisch und herzerwärmend – ein Muss für jeden Theaterabend!

Vorstellung

Premiere: 03.07.2021, 19:30 Uhr, Liebfrauenkirche Halberstadt
Dauer: ca. 2:00 Std. (inkl. Pause)

Hinter den Kulissen

Inszenierung
Karsten Engelhardt
Dramaturgie
Daniel Theuring
Kostüme
Karsten Engelhardt
Bühne
Werner Klaus
Fotos
Ray Behringer
Was Presse & Gäste sagen

Stimmen

Mehr Inspiration?

Hier finden Sie weitere Vorstellungen, die zu dieser Vorstellung passen könnten.

Schreibe einen Kommentar