Logo Nordharzer Städtebundtheater

Neues vom Räuber Hotzenplotz

Neues vom Räuber Hotzenplotz

von Otfried Preußler
Achtung! Der Räuber Hotzenplotz ist ausgebüxt, ist mirnixdirnix aus dem Spritzenhausgefängnis ausgebrochen und sorgt im Wald für Angst und Schrecken. Und, als wäre das noch nicht genug, hat er doch glatt dem Wachtmeister Dimpfelmoser die Uniform gemopst, ihn eingesperrt und die Großmutter entführt. Huiuiuiuiui. Das gibt mächtig was zu tun...
Achtung! Der Räuber Hotzenplotz ist ausgebüxt, ist mirnixdirnix aus dem Spritzenhausgefängnis ausgebrochen und sorgt im Wald für Angst und Schrecken. Und, als wäre das noch nicht genug, hat er doch glatt dem Wachtmeister Dimpfelmoser die Uniform gemopst, ihn eingesperrt und die Großmutter entführt. Huiuiuiuiui. Das gibt mächtig was zu tun für Kasperl und Seppel. Und brenzlig wird es auch für die beiden lustigen Helden. Aber mit Witz, Grips und der Hilfe von Frau Schlotterbeck wird am Ende alles gut.

Vorstellung

Premiere: 12.06.2022, 15:00 Uhr, Hans-Auenmüller-Platz (Theatervorplatz)
Dauer: ca. 1:15 Std. (-k.A.-)

Hinter den Kulissen

Inszenierung
Sebastian Wirnitzer
Bühne und Kostüme
Gretl Kautzsch
Was Presse & Gäste sagen

Stimmen

Laut, bunt, ziemlich verrückt und voller Action, das Schauspielensemble des Nordharzer Städtebundtheaters weiß, was Kinder bei einem Sommerspektakel wollen. Erneut ist es Sebastian Wirnitzer, der dabei freilichterfahren Regie führt und „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ auf immerhin sieben Spielplätze bringt. Mit Ausstattungsleiterin Gretl...weiterlesen
Laut, bunt, ziemlich verrückt und voller Action, das Schauspielensemble des Nordharzer Städtebundtheaters weiß, was Kinder bei einem Sommerspektakel wollen. Erneut ist es Sebastian Wirnitzer, der dabei freilichterfahren Regie führt und „Neues vom Räuber Hotzenplotz“ auf immerhin sieben Spielplätze bringt. Mit Ausstattungsleiterin Gretl Kautzsch findet er dabei eine wunderbare Inszenierungsgefährtin für den 75minütigen Kinderklassiker, dessen Wirken weit über die klassische Bühne hinausgeht.weniger lesen
Uwe Kraus
Mitteldeutsche Zeitung
„Neues vom Räuber Hotzenplotz“ bedeuten 75 Minuten ununterbrochenes, rasantes und witziges Spiel im Stil des Kasperletheaters. […] Und dann die sechs Schauspieler des Nordharzer Städtebundtheaters, die mit nahezu kindlicher Freude dabei sind und bei Kindern wie Erwachsenen bestens ankommen. Für sie ist es ein Leichtes, die Zuschauern in...weiterlesen
„Neues vom Räuber Hotzenplotz“ bedeuten 75 Minuten ununterbrochenes, rasantes und witziges Spiel im Stil des Kasperletheaters. […] Und dann die sechs Schauspieler des Nordharzer Städtebundtheaters, die mit nahezu kindlicher Freude dabei sind und bei Kindern wie Erwachsenen bestens ankommen. Für sie ist es ein Leichtes, die Zuschauern in die Geschichte einzubinden und einen kurzweiligen Theaterspaß für die ganze Familie zu garantieren.weniger lesen
Renate Petrahn
Volksstimme

Mehr Inspiration?

Hier finden Sie weitere Vorstellungen, die zu dieser Vorstellung passen könnten.

Schreibe einen Kommentar