Logo Harztheater

All das Schöne -VERSCHOBEN auf die nächste Spielzeit

All das Schöne -VERSCHOBEN auf die nächste Spielzeit

Von Duncan Macmillan mit Johnny Donahoe
Deutsch von Corinna Brocher

VERSCHOBEN AUF DIE KOMMENDE SPIELZEIT
Ein Kind verfertigt eine Liste mit all dem, was an der Welt schön ist. Allem, wofür es sich zu leben lohnt. „1. Eiscreme, 2. Wasserschlachten, 3. Länger aufbleiben dürfen als sonst, 4. Die Farbe Gelb“. Es schreibt die Liste für die Mutter, die versucht hat, sich das Leben zu nehmen. Es hofft, dass die Depression weggeht, dass das Leben...
Ein Kind verfertigt eine Liste mit all dem, was an der Welt schön ist. Allem, wofür es sich zu leben lohnt. „1. Eiscreme, 2. Wasserschlachten, 3. Länger aufbleiben dürfen als sonst, 4. Die Farbe Gelb“. Es schreibt die Liste für die Mutter, die versucht hat, sich das Leben zu nehmen. Es hofft, dass die Depression weggeht, dass das Leben wieder gut wird. Aber es wird nicht wieder gut. Als dem Kind, jetzt ein junger Erwachsener, das Papier wieder in die Hände fällt, fängt es an, die Liste fortzuführen. Über eine Million schöner Dinge finden sich in Laufe des Lebens, das hier auf wunderbar leichte Weise gemeinsam mit dem Publikum erzählt wird. Eines der berührendsten und schönsten Stücke der letzten zehn Jahre – mindestens.

Vorstellung

Premiere: 23.02.2024, 10:00 Uhr, Neue Bühne Quedlinburg

Hinter den Kulissen

Inszenierung

Besetzung

Was Presse & Gäste sagen

Stimmen

Mehr Inspiration?

Hier finden Sie weitere Vorstellungen, die zu dieser Vorstellung passen könnten.

Schreibe einen Kommentar