Logo Harztheater

Sportomania

Sportomania

Tanzstück von Sara Angius
Zwei Menschen finden sich in eine fantastisch-mysteriöse Dimension katapultiert, in der sie sich mit Hindernissen und Prüfungen auseinandersetzen müssen. Eine abenteuerliche Reise durch eine imaginäre Welt, die von absurden Regeln regiert wird. Die beiden Helden werden in ein Rennen gegen die Zeit versetzt, um ein gemeinsames Ziel zu...
Zwei Menschen finden sich in eine fantastisch-mysteriöse Dimension katapultiert, in der sie sich mit Hindernissen und Prüfungen auseinandersetzen müssen. Eine abenteuerliche Reise durch eine imaginäre Welt, die von absurden Regeln regiert wird. Die beiden Helden werden in ein Rennen gegen die Zeit versetzt, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Welchen Hürden, Überraschungen und Schwierigkeiten müssen sie sich stellen? Können sie das Ziel erreichen? In dieser mobilen Produktion für Schulen verwandelt sich die Sporthalle in einen Ort voller Magie, in dem die Turngeräte Teil der Szenografie werden. Verbunden mit zeitgenössischem Tanz wird so eine Geschichte über Leistungsdruck, Zielstrebigkeit und Teamarbeit erzählt.

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Absolvent:innen-Förderung DIS-TANZ-START des Dachverband Tanz Deutschland.“
Wenn Sie als Schule für Ihre Turnhalle SPORTOMANIA buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Verkaufsleitung: Bertram Beier, Tel.: 03941-696592 oder an b.beier@nordharzer-staedtebundtheater.de
j

Vorstellung

Premiere: 01.09.2023, 10:00 Uhr, -k.A.-

Hinter den Kulissen

Musikalische Leitung
Erich Wesowski
Inszenierung
Sara Angius
Ausstattung
Julia Burkhardt
Choreographie
Sara Angius
Choreographie Assistenz
Nachgespräch zur Premiere
Fotos
Sara Angius

Besetzung

Harrison Rodrigues Gomes dos Santos
Harrison Rodrigues Gomes dos Santos
Was Presse & Gäste sagen

Stimmen

Mehr Inspiration?

Hier finden Sie weitere Vorstellungen, die zu dieser Vorstellung passen könnten.

Schreibe einen Kommentar