Logo Nordharzer Städtebundtheater

1. Sinfoniekonzert

1. Sinfoniekonzert

„Winterstürme wichen dem Wonnemond"

Franz Schubert - Sinfonie h-Moll „Die Unvollendete“
Richard Wagner - „Die Walküre“ 1. Akt
Franz Schuberts berühmte „Unvollendete“ ist ein einzigartiges Juwel der romantischen Sinfonik. Sie markiert den Anfang und ist zugleich Sinnbild für unsere neue Konzertsaison: Diese besteht zur Gänze aus endlich nachgeholten Engagements von großartigen Künstlerinnen und Künstlern, deren ursprüngliche Auftritte durch die Pandemie...
Franz Schuberts berühmte „Unvollendete“ ist ein einzigartiges Juwel der romantischen Sinfonik. Sie markiert den Anfang und ist zugleich Sinnbild für unsere neue Konzertsaison: Diese besteht zur Gänze aus endlich nachgeholten Engagements von großartigen Künstlerinnen und Künstlern, deren ursprüngliche Auftritte durch die Pandemie verhindert wurden. Mit Bettine Kampp und Ünüşan Kuloğlu sind gleich zwei dieser Gäste als geschwisterliches Liebespaar Siegmund und Sieglinde im 1. Akt von Richard Wagners „Die Walküre“ zu erleben. Möge uns Siegmunds Liebeslied als hoffnungsvolles Motto für den Neubeginn nach der Krise dienen.

Das Konzert ist dem Andenken an Frau Christel Hauffe gewidmet.

Vorstellung

Premiere: 01.10.2021, 19:30 Uhr, Großes Haus Halberstadt
Vielen Dank für die freundliche Unterstützung der Produktion: Theaterförderverein Halberstadt e.V.

Hinter den Kulissen

Dirigent / -in
Sieglinde (Sopran)
Bettine Kampp
Siegmund (Tenor)
Ünüşan Kuloğlu
Hunding (Bass)
Harzer Sinfoniker

Besetzung

Was Presse & Gäste sagen

Stimmen

Mehr Inspiration?

Hier finden Sie weitere Vorstellungen, die zu dieser Vorstellung passen könnten.

Schreibe einen Kommentar